Amnesty International Jugendgruppe München

Impressum | Login

Jugendgruppe München

Was ist auf dem Bild zu sehen?

10.03.2017

Amnesty International Report 2016/ 2017

Am 24. Mai 2017 erscheint die deutsche Ausgabe des Amnesty Reports 2016/ 2017. Auf mehr als 500 Seiten wird über die aktuelle, weltweite Lage der Menschenrechte informiert. Dabei kritisiert Amnesty eine steigende „Wir gegen die Anderen“-Politik und zeigt die daraus resultierenden Folgen für die Menschenrechte auf.

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

27.02.2017

Kleidertausch in der Kulturjurte

Kennt ihr das? In eurem Kleiderschrank liege unzählige Sachen herum, die eigentlich in einem Topzustand sind, aber die ihr einfach nicht mehr trägt. Und während die Schränke am Bersten sind, kommen doch immer wieder für teures Geld neue Sachen dazu...

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

25.02.2017

Mahnwache gegen die Todesstrafe am 23.2.2017

Diesen Donnerstag, dem 23. Februar 2017, fand unsere Mahnwache gegen die Todesstrafe statt, diesmal am Odeonsplatz. Anders als bei den vergangenen Mahnwachen sammelten wir nicht nur Unterschriften, sondern inszenierten auch ein Rollenspiel. Dabei wurde einem Mitglied, als Häftling verkleidet, symbolisch ein Strick um den Hals gelegt.

Weiterlesen...

kindersoldaten"

10.02.2017

Der Red Hand Day am 12. Februar

Am 12. Februar ist der internationale Aktionstag gegen den Einsatz von Kindersoldaten, besser bekannt als “Red Hand Day”. An diesem jährlichen Gedenktag, der von der “Coalition to Stop the Use of Child Soldiers” veranstaltet wird, machen viele Menschenrechtsorganisationen auf die tragische Thematik aufmerksam und appellieren an die Regierungen der Welt.

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

25.01.2017

Mahnwache gegen die Todesstrafe in den USA am 23.01.2017

Auch 2017 wird unsere Jugendgruppe eine monatliche Mahnwache gegen die Todesstrafe in den USA veranstalten. Unser Ziel ist es sowohl Unterschriften für unsere Petition zu sammeln, als auch mit Passanten ins Gespräch zu kommen und sie über die Thematik der Todesstrafe zu informieren.

Weiterlesen...

Pestfest17

PestFest 2017

Seit ein paar Jahren organisiert das Münchner Pestalozzi Gymnasium ein eintägiges Bandfestival im Feierwerk. Dieses Mal waren wir mit einem Stand dabei! Ab 18.30 Uhr informierten wir Jugendliche über die Arbeit von Amnesty International und insbesondere über die aktuelle Kampagne zu rassistischer Gewalt in Deutschland. Auch konnten sie an unserem Menschenrechtsquiz teilnehmen, mit Fragen wie: “Welcher Staat richtete weltweit in den letzten Jahren die meisten Menschen hin?”.

Weiterlesen...

Ältere Beiträge findest du in unserem Archiv.